XynergyXS - SO-DIMM Module mit STM32, Spartan-6 & DDR3 RAM

STM32F4 Modul mit Spartan-6 und DDR3XynergyXS is ein kompaktes, äußerst flexibles und leistungsstarkes Prozessormodul auf der Basis des STM32F4 von ST Microelectronics.  Der STM32F407 / STM32F417 / STM32F437 wird mit 168 bzw. 180MHz getaktet, hat bis zu 2MB internes Flash, 192/256kB internes RAM und hat Zugriff auf ein Xilinx Spartan-6 FPGA (LX16 ist Standard, LX45 optional). Das Modul hat den Formfaktor eines DDR2-SO-DIMM (200-pin) und ist abgeleitet vom Xynergy-Board, das wir für die Fa. Avnet Silica entwickelt haben. Weil unser Modul so viel kleiner ist als das ursprüngliche Xynergy-Board, haben wir es Xynergy 'XS' genannt.

Das Xynergy-Board wurde inzwischen weiterentwickelt (vor allem, um obsolete Bauteile zu ersetzen) und ist weiter bei uns erhältlich.

Neben dem STM32 (176 pin BGA) und dem FPGA (320 pin BGA), kann auf 64M x 16 DDR3 RAM zugegriffen werden, entweder direkt vom FPGA oder über den externen Memory-Port des STM32. 16MB serielles Flash dienen der Konfiguration des FPGA und der Datenspeicherung für eigene Anwendungen.

Schnittstellen, Speicher und Anwendungen

Der on-board PHY für die 10/100Mbps-Netzwerkschnittstelle des STM32 vereinfacht die Anbindung des Moduls in ein Netzwerk. Die allermeisten der Schnittstellen des STM32, zusammen mit den Schnittstellen des FPGA sind auf die Modulkontakte geführt. Von insgesamt 130 I/O-Leitungen können bis zu 70 als (35) differentielle LVDS-Paare genutzt werden. Die Anbindung von FMC Standard Mezzanine Modulen ist hiermit möglich. Ein "Motherboard" mit Stromversorgung, und zahlreichen Schnittstellen, z.B. CAN (2x isoliert), UART, LAN, SPI, I2C and USB-OTG ist ebenfalls erhältlich. Auf diesem Motherboard sind auch JTAG-Ports für den STM32 und das FPGA auf üblichen Steckverbindern (20-pin ARM, 6-pin FPGA) verfügbar.

Die Stromversorgung des Modules besteht aus einer einzigen 3,3Volt-Schiene, wobei die Bänke 0 und 2 des FPGA auch mit einer separaten 2,5Volt-Versorgung betreiben werden können (notwendig für LVDS). Die Gesamtstromaufnahme des Moduls aus 3,3Volt beträgt weniger als 1A bei maximlaer Rechenleistung. Weitere Details zu unserem Xynergy-XS-Modul erhalten Sie auf Anfrage. Eine Zusammenfassung der Produkteigenschaften finden Sie im zugehörigen Datenblatt.

Einsatzmöglichkeiten findet man bei Motorsteuerung, M2M, Smart Metering, IoT, Laser, erneuerbare Energien und vielen weiteren Anwendungen.

Entwicklungswerkzeuge

Wir empfehlen für die Softwareentwicklung Keil ARM-MDK, die in einer Code-Size-limitierten Version (32K) kostenlos heruntergeladen werden kann. Andere geeignete Compiler gibt es von IAR, Rowley, und weiteren Anbietern.

Für den Spartan-6 gibt es die kostenlose ISE von Xilinx. Die neue Vivado-Umgebung unterstützt den Spartan-6 aus uns nicht bekannten Gründen leider nicht.