Version 9.0 der ScanExpress-Software für Boundary-Scan-Tests

Corelis liefert die Version 9.0 der ScanExpress Boundary-Scan Tool Suite aus. Diese neue Version der Software unterstützt zahlreiche neue Bauteile, ist leichter mit Software von Drittanbietern integrierbar und verfügt über eine neu gestaltete Visualisierung der Testergebnisse.
Mit ScanExpress 9.0 wird ein verbessertes Format für Speichermodelle eingeführt, das Befehlssequenzen, zusätzliche Metadaten und differentielle Pinpaare unterstützt. Das neue Format ermöglicht eine vereinfachte Bauteildefinition, z.B. für die Beschreibung von DDR4-RAM, bei gleichzeitig verringerter Dateigröße.
ScanExpress™ Viewer erlaubt jetzt die bildliche Darstellung der Testergebnisse in Verbindung mit einem Foto der Baugruppe und den zugehörigen CAD-Daten. Mit ScanExpress DFT Analyzer erstellte Reports können nach ScanExpress Viewer importiert werden, um Pins farblich unterschieden nach ‚complete‘, ‚partial‘, ‚none‘ bzw. ‚undefined‘ darzustellen. Hierzu sind nur CAD-Daten erforderlich, was eine Untersuchung der Baugruppe bereits während der Entwicklung erleichtert.
Ebenfalls neu in ScanExpress 9.0 ist die Implementierung der sog. ‚Procedure Description Language‘ (PDL) nach IEEE-1149.1-2013. PDL-Skripte können innerhalb ScanExpress Runner ausgeführt werden.
ScanExpress™ JET und ScanExpress™ Programmer (Target Assisted Programmer) ermöglichen nun auch neben NOR-Flash die Programmierung von NAND-Flash in Verbindung mit Xilinx Zynq 7000 SoC.
ScanExpress™ Runner ist ab Version 9.0 als DLL für 32- und 64-bit-Systeme verfügbar und ermöglicht die Integration in alle aktuellen Testsysteme von Drittanbietern, u.a. LabVIEW und MATLAB.
Kunden mit Wartungsvertrag können ScanExpress 9.0 über die Support-Webseite von Corelis herunterladen. Europäische Kunden können sich an die A.R. Bayer DSP Systeme GmbH wenden,die auch kostenlose, eintägige Seminare zum Thema Boundary-Scan anbietet.

Weitere Informationen findet man in der Dokumentation, die alle Neuerung und Bugfixes beschreibt.

Interessante Informationen zu den Möglichkeiten, die Corelis ScanExpress bei Entwicklung, Fertigung und Test von elektronischen Baugruppen bietet, gibt diese Website ausführlich Auskunft: https://www.corelis.com/education/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.