System-on-Modules mit DSP, Blackfin oder ARM und FPGA

Viele unserer System-on-Modules kombinieren einen schnellen Prozessor (ARM, Blackfin oder DSP) mit einem flexiblen FPGA für Spitzenleistung und höchste Flexibilität. Mit unseren System-On-Modules als Kerne ihrer Embedded-Prozessorsysteme reduzieren Sie die Entwicklungszeiten ihrer Produkte vom Prototypen bis zur Serienfertigung. Zu allen Modulen gibt es hilfreiche Board-Support-Packages (BSP).  Und falls nötig, können wir unsere Module auch an Ihre Anforderungen anpassen, sogar bei geringen Stückzahlen. Lassen Sie uns einfach wissen, was Sie brauchen. Wir bringen Ihr Projekt auf Trab.

Für die Produktübersicht wählen Sie den gewünschten Prozessortyp aus:

ARM-basierte System-on-Modules

Unsere auf ARM-Prozessoren basierenden SoCs verwenden STM32 Cortex-M4, Texas Instruments Sitara oder NXP i.MX6. Die Module sind optional mit FPGA erhältlich, äußerst kompakt, sehr leistungsstark und dennoch günstig. Besonders hervorzuheben ist die geringe Leistungsaufnahme der Module.
XynergyXS Cortex-M4 with FPGA Module

Blackfin-basierte System-on-Modules

Unsere Module mit Blackfin-Prozessoren basieren auf BF537 in Kombination mit Xilinx FPGA für maximale I/O-Flexibilität. Die Module haben 10/100Mbps Ethernet mit PHY und vielfältige weitere Schnittstellen, die im industriellen Umfeld benötigt werden. Geringe Leistungsaufnahme und aüßerst kompakte Bauform sind die herausrageneden Merkmale dieser Modul-Familie.
Ein low-cost Modul mit Blackfin BF592 eignet sich besonders für Audio-Anwendungen und verwendet einen hochwertigen Stereo-Audio-Codec von AKM.
Blackfin with Spartan 3E Module

DSP-basierte System-on-Modules

Unsere DSP-basierten SoCs verwenden OMAP (Texas Instruments L138 mit ARM9 und C674x DSP), SHARC (Analog Devices floating-point), TMS320C6455 (Texas Instruments fixed-point) und TMS320C6711 (Texas Instruments floating-point) DSP. Eine schier unendliche Liste von Optionen (mit/ohne FPGA, Speichergröße) gibt die passgenaue Antwort auf Ihre embedded Anforderungen.

 

OMAP L138 with FPGA Module